Ihr Newsletter zu den Lösungen,

Produkten und Services von SHD

Belehrung über Ihre Widerspruchsrechte

  1. Nach § 28 Abs. 4 des Bundesdatenschutzgesetzes sind Sie berechtigt, bei uns der Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung zu widersprechen.
  2. Nach § 7 Abs. 3 Nr. 4 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb können Sie der Verwendung Ihrer Daten für die Zusendung von Werbung per elektronischer Post jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
  3. Bitte nutzen Sie für Ihren Widerspruch nach den vorangegangenen Nummern 1. oder 2. diesen Link. Hier können Sie den SHD Dialog abbestellen. Hierzu müssen Sie die bei uns gespeicherte, ursprüngliche E-Mail-Adresse angeben. Die Abbestellung wird als Widerspruch vermerkt. Sollte die Umsetzung Ihres Widerspruchs gleichwohl misslingen, kontaktieren Sie bitte unmittelbar die aus dem Impressum ersichtliche verantwortliche Person. Auf Ihren Widerspruch hin werden Ihre Daten bei uns gelöscht.